Neuigkeiten

Deutsche Einzelmeisterschaft 2017

Der Deutsche Meister 2017 heißt Michael Lehmann und ist Mitglied im Doppelkopf-Club Münster. Mit erspielten 212 Punkten hatte er einen deutlichen Vorsprung vor Michael Helbig (M  WB) mit 182 Punkten und Rainer Thiel (HH HDHH) mit 165 Punkten.

Dreieich-Pokalturnier der Sprennlenger Hoschebaascher

Zum Vergrößern anklicken

Auch Benjamin Dauth (B  BÄR) hat es geschafft. Am Samstag in Frankfurt wurde er Letzter und heute, einen Tag später, gewann er mit 86 Punkten das Dreieich-Pokalturnier. Auf Platz 2 und 3 landeten mit Sabine Hilse (84 Punkte) und Arne Katona (82 Punkte) zwei vereinslose Spieler.

Museumsuferfest-Pokalturnier der SG Commerzbank Frankfurt

Zum Vergrößern anklicken

Das Museumsuferfest-Turnier gewann in diesem Jahr mit 89 Punkten Ralf Schierbaum (NOMBAZ). Die nächsten Plätze belegten Wilko L'hoest (DA JA80) mit 84 Punkten und Dominik Bressler (HH FuBu) mit 78 Punkten.

34. Sommerturnier des 1. DDC Braunschweig e. V.

Zum Vergrößern anklicken

Hermann-Joachim Krybus hat nach einer langen Durststrecke mit Minus-Ergebnissen mit 101 Punkten das Sommerturnier des 1. DDC Braunschweig gewonnen. Ihm folgten mit 81 Punkten und der besseren Platzziffer Matthias Feder (HB WDF) vor Peter Lührs (LG LüLü).

Ranglistenturnier der Braunschweiger Doppelkopffreunde

Zum Vergrößern anklicken

Das Ranglistenturnier der Braunschweiger Doppelkopffreunde entschied mit 98 Punkten das Geburtstagskind Gerald Pfleger (HH FuBu) für sich. Eingerahmt wurde er von Christiane Küter (BS DCBL) mit 90 Punkten und Brigitte Knigge-Ader (H  MAZO) mit 85 Punkten.

 

12. Ostharz-Pokalturnier des Halberstädter DV

Zum Vergrößern anklicken

Am Samstag beim Turnier der Maschseezocker nicht gespielt und ausgeruht, um mit 104 Punkten in Halberstadt den Ostharz-Pokal zu gewinnen: Tanja Groß (H  MAZO) Die nächsten Plätze belegten Timo Dröge (NOMBAZ) mit 98 Punkten vor Thomas Berger (BS CBDF) mit 78 Punkten und Friedhelm Wollermann (BS 1 DDC) mit 74 Punkten.

9. Maschee-Pokalturnier der Maschseezocker Hannover

Zum Vergrößern anklicken

Susanne Ingenhorst (LG LüLü) verdoppelte in der dritten Runde ihr Ergebnis nach zwei Runden und gewann mit 118 Punkten vor Harald Zacher (GÖ TTER) mit 99 Punkten, Josef Mussenbrock (HB EBDC) mit 97 Punkten und Gerald Pfleger (HH FuBu) mit 96 Punkten.

Munchner Kindl-Pokalturnier von Weißblau Ludwig-Solo München

Zum Vergrößern anklicken

Klaus-Thomas Mahnert (DA JA80) gewann mit 150 Punkten und einem klaren Vorsprung das Münchner Kindl-Pokalturnier. Es folgten Hans-Peter Gompf (F  BiFü) mit 83 Punkten und Brunhilde Schiering (S  JUNK) mit 82 Punkten.

Sommerloch-Pokalturnier der Doppel-Dulle München

Zum Vergrößern anklicken

Den Sieg beim Sommerloch-Pokalturnier in München konnte Christiane von Gierke (B  FUEX) mit 107 Punkten vor Robert Quint (F  BiFü) mit 104 Punkten und Theresia Hevera (NOMBAZ) mit 98 Punkten für sich verbuchen.

Workshop war ein voller Erfolg

Unter diesem Link findet Ihr einen Artikel von Albert sowie einige Impressionen vom Workshop 2017.