1. Offenbacher Doko-Verein '81 (OF DV81)

 

Der 1. Offenbacher Doppelkopfverein, besteht seit 1981.

Wir spielen nach den offiziellen Spielregeln des

DDV (Deutscher Doppelkopf Verband e. V.).

Wir sind ein sehr geselliger Verein, bei dem der „Spaß“ und das „Miteinander“ im Vordergrund stehen.

Wir haben auch erstaunliche Erfolge vorzuweisen. Nachdem der Verein 1984 den Deutschen Vize Mannschaftsmeister stellte, folgte 1985 der Gewinn der Deutschen Mannschaftsmeisterschaft. Auch ein paar Turniersiege bei Ranglistenturnieren stehen zu Buche.

Aber das ist noch nicht alles, 1997 wurde Norbert Gundlach Regionalmeister Süd. Matthias Stade gelang in unserem Jubiläumsjahr sogar der Gewinn der Deutschen Einzelmeisterschaft 2011.

2012 verteidigt Matthias Stade sensationell seinen Titel und wurde erneut Deutscher Meister im Doppelkopf. 

Weiterhin wird das Vereinsleben durch unsere jährlichen Doko-Wochenenden in der Rhön belebt. Dieses wird seit 1992 zweimal pro Jahr durchgeführt und erfreut sich größter Beliebtheit.

Spielabende

Wir treffen uns jeden Mittwoch um 19.30 Uhr in unserem Spiellokal:

Zum Goldenen Löwen
Oberhofstr.5
63073 Offenbach-Bieber

Tel: 069/895691

Wobei es Tradition ist, eine Vorrunde nach den Kölsch-Regeln zu spielen.

Wir freuen uns über jedes neue Gesicht an unseren Spielabenden, wobei wir versuchen durch Übungstische, den „Neuen“ den Spaß am Doppelkopf zu vermitteln. Im Durchschnitt haben wir drei bis fünf Tische pro Spielabend.

Kontakt

1. Vorsitzender Erich Liebing
erich.liebing53@gmx.de

Tel. 06181/491999

Webseite: http://www.ofdv81.de