Neuigkeiten

19. Zechencup-Pokalturnier der Geknickten Dulle Essen

Zum Vergrößern anklicken

Mit 90 Punkten errang  Dieter Frost (MO K92) den Sieg beim 19. Zechencup-Turnier in Essen. Auf den Plätzen folgten Detlef Blosen (DU ZHN) mit 86 Punkten vor Norbert Hillenbrand (E  GD88) mit 82 Punkten.

Leider ließ die An- und Abmeldemoral bei diesem Turnier zu wünschen übrig. Dies als kleiner Appell, es den Ausrichtern in Zukunft etwas leichter zu machen.

Ranglistenturnier des Lübecker DC

Zum Vergrößern anklicken

Mit 110 Punkten konnte Carsten Ploog (HH FuBu) den Sieg beim letzen Turnier der 4 Orte Sommertournee und damit auch den Gesamtsieg in dieser Turnierserie erringen. Auf den Plätzen 2 und 3 folgten Eva Stoebe (+98) und Benjamin Dauth (+91), beide B  FUEX.

12. Warnow-Pokalturnier von Einheitsdoko Rostock

Zum Vergrößern anklicken

Unser neuer Spielleiter, Dirk van der Wehr (B  FUEX), hat in Rostock seinen ersten Turniersieg erringen können, wenn auch "nur" auf dem geteilten ersten Platz. Klaus-Dieter Gruhm (GF HANK) erreichte die gleiche Punktzahl und Platzziffer (+91 - 4,0). Auf dem dritten Platz folgte Markus Scholten (GÖ TTER) mit 79 Pluspunkten.

Hauptstadt-Pokalturnier der Fuchsexperten Berlin

Zum Vergrößern anklicken

Mit 82 Punkten errang Elmar Mietzner (HB EBDC) den Sieg beim Hauptstadt-Pokalturnier. Sybille Höhnert (NOMBAZ) musste sich denkbar knapp mit 81 Punkten geschlagen geben. Den dritten Platz belegte mit 78 Punkten Marcel Goddemaier (B  FUEX).

12. Weinkellerstrassen-Pokalturnier der Schlieben Die Alten

Zum Vergrößern anklicken

Den 12. Weinkellerstrassen-Pokal gewann mit 101 Punkten Christiane von Gierke von den Fuchsexperten Berlin. Der Vorjahressieger Carsten Ploog (HH FuBu) startete mit -33 Punkten und landete letztendlich doch noch mit 95 Punkten auf dem zweiten Platz. Auf den dritten Platz schob sich mit 87 Punkten Gisela Zündel (KS Obw).

Workshop 2019

 

Jubiläumsturnier 30 Jahre Cosmos Stade

Nur 28 Teilnehmer, daher kein Ranglistenturnier

Veröffentlichung der Regelkommission

Aufrgund der umfangreichen Änderungen im Regelwerk hat die Regelkommission die TSR und die Schiedsrichterhilfen gründlich überarbeitet. Die aktuellen Versionen stehen unter "Downloads" zur Verfügung.

Die auf der MGV 2019 beschlossenen Änderungen gelten ab dem 01.04.2019. Hierzu bitte auch nachfolgende Veröffentlichung der Regelkommission beachten.

Starkenburg-Pokalturnier von Janus Darmstadt

Zum Vergrößern anklicken

Der Sieg beim Turnier der Darmstädter war hart umkämpft, am Ende trennten Jürgen Dickescheid (WI DCKN) und Joe Weinkauf (F  BiFü) nur 2 Punkte (104 | 102 | 76). Auf dem dritten Platz landete Ines Bath (WESDDRN) aufgrund der besseren Platzziffer vor Marion David von den Gastgebern.

22. Gutenberg-Pokalturnier der Mainzer Doko-Runde

Zum Vergrößern anklicken

Beim gut besuchten Turnier der Mainzer Doppelkopfrunde konnte Tim Marx (MZ DR) einen ungefährdeten Heimsieg einfahren. Nach einer +76 in der ersten Runde gab er die Führung bis zum Schluss nicht mehr aus der Hand. Mit deutlichem Abstand (123 | 94 | 93) folgten Klaus Tiller (WI DCKN) und Sabine Hilse (NOMBAZ), diese beiden trennte nur ein einziger Punkt. Platz 4 war wiederum mehr als 30 Punkte hinter diesen.